VELFAC 200 Energy - das originale Designfenster

Die Serie VELFAC 200 Energy aus Holz/Aluminium mit den sehr schlanken Profilen und effektiven Energiewerten bietet ein elegantes und zeitloses Design, das sich besonders für Neubauten, aber auch in der Sanierung von Häusern besonders eignet.

 

Fenster der dritten Generation

Als dritte Generation der VELFAC 200 Serie basieren die heutigen VELFAC 200 Energy Fenster auf dem bewährten Design des im Jahre 1985 eingeführten VELFAC 200 Fensters. Die Funktion unseres Fensters hat sich über die Zeit bewährt und unser Design haben wir im Laufe der vergangenen 35 Jahre stetig weiterentwickelt und verbessert.

Schöner bauen mit VELFAC 200 Energy

Durch das flexible Baukastensystem wird die Planung vereinfacht. Da es konstruktionsbedingt keinen Versatz zwischen Fest- und Öffnungsflügel gibt, können reine, durchgehende Linien in den Ansichten des Gebäudes erzielt werden. Die Fenster werden stets nach Maß hergestellt und dem Kundenwunsch entsprechend angepasst.

Allein Ihr Anspruch und Ihr Geschmack bestimmen, welche Öffnungsfunktion Ihre Fenster haben sollen und in welchen Farben und Formen die Flügel der Holz/Alu Fenster und Terrassentüren für Sie gefertigt werden.

Produktdetails

  • Extrem schlanker Rahmen für mehr Tageslicht und hohem ästhetischen Anspruch
  • Fest- und Öffnungsflügel mit gleicher Ansicht – auch bei Schiebetüren
  • “Schwebender” Flügel im Mauerwerk dank zurückgezogener Fuge
  • Zurückgezogene Fuge schützt die Abdichtungsfuge vor UV-Strahlung und Wettereinwirkungen
  • Thermisch isolierter Paskvil-Griff mit ergonomischem Design
  • Uw-Wert 0,8 W/m2K für das Normfenster
  • Umfassendes Testprogramm in Bezug auf Haltbarkeit, Stabilität und Dichtigkeit
  • Nur mit 3-fach Verglasung erhältlich

velfac-200-energy.jpg

Ausgezeichnete Architektur

VELFAC bietet viele Vorteile, die eine große Bedeutung für die Realisierung schöner und funktioneller Gebäude haben. Wir arbeiten mit vielen renommierten Architektinnen und Architekten zusammen. Darauf sind wir stolz. Erfahren Sie mehr in unserer Bildgalerie.