;

Musterunternehmen

Das Rückgrat von VELFAC A/S ist ihre solide Wertegrundlage. 

Der Kern dieser Wertegrundlage ist der Ehrgeiz, sich der Zielsetzung für das Musterunternehmen würdig zu erweisen, die er Gründer der VKR Gruppe Villum Kann Rasmussen 1965 so formulierte:

"Ein Musterunternehmen arbeitet mit gesellschaftsfördernden Produkten und behandelt seine Kunden, Lieferanten, Mitarbeiter aller Kategorien und Aktionäre besser, als es die meisten anderen Unternehmen tun. Ein Musterunternehmen erwirtschaftet einen Verdienst, der Wachstum finanzieren und wirtschaftliche Unabhängigkeit bewahren kann."

 Villum Kann Rasmussen, 1965

Ein Musterunternehmen zu sein bedeutet für uns, dass andere Unternehmen sich mit uns vergleichen oder uns nachahmen.

VELFAC möchte aus Überzeugung gesellschaftsfördernde Produkte erzeugen, die den Menschen Weitsicht, Tageslicht und frische Luft bringen, und die zudem den Energiebedarf für Erwärmung, Beleuchtung und mechanische Lüftung reduzieren.

Wir arbeiten unermüdlich an der Optimierung aller Glieder im Lebenszyklus unserer Produkte – und mit einer langen Reihe Fokuspunkte möchten wir einen deutlichen Abdruck im gemeinschaftlichen Einsatz für eine nachhaltige Entwicklung hinterlassen.

Inspirierendes Leitbild
Die Zielsetzung des Musterunternehmens steht heute wie eh und je als inspirierendes Leitbild für die Geschäftsführung und für die Mitarbeiter bei VELFAC, auch wenn sie vor mittlerweile 50 Jahren formuliert wurden.

Bauingenieur Villum Kann Rasmussen war ein innovativer Erfinder und Unternehmensgründer. In seiner gesamten Karriere beschäftigte er sich mit Produktentwicklung und er erfand eine lange Reihe neuer Produkte, die Tageslicht und Frischluft in die Gebäude bringen sollten.

In seiner Laufbahn meldete Villum Kann Rasmussen 55 Patente an und ließ neun Gebrauchsmuster eintragen. Somit legte er den Grundstein für die Innovationskultur, die auch heute die VKR Gruppe beherrscht. Das erste Patent war das sehr berühmte Pivot-Scharnier, das Fensterputzen der Außenfläche von innen ermöglichte, indem es nun möglich wurde, das Fenster ganz einfach abzuheben.

Villum Kann Rasmussen hat mehrere gemeinnützige Stiftungen gegründet. So gründete er 1971 Villum Kann Rasmussen Fonden und zehn Jahre später Velux Fonden. Die Aktivitäten beider Stiftungen sind auf gesellschaftsfördernde Projekte ausgerichtet.

Vision, Mission und Werte
Neben unserer Zielsetzung, ein Musterunternehmen zu sein, hat VELFAC eine Vision, eine Mission und eine Reihe gemeinschaftlicher Werte, die tief im Unternehmen, in der Geschäftsführung und in den Mitarbeitern verankert sind. 

VELFAC Vision

  • Wir geben den Menschen Leben, Licht und Luft.

VELFAC Mission

  • Wir wollen das bevorzugte Unternehmen in der Branche für Fassadenfenster werden.

VELFAC Werte 

  • Engagement und Ausdauer
  • Qualität und Antrieb
  • Mut und Umsicht
  • Verantwortung und Respekt

Mehr über die VELFAC Wertegrundlage erfahren Sie hier.