Flur und Eingangsbereich

Der Eingang Ihres Hauses steht für den Stil Ihrer gesamten Wohnung und sollte ein gut durchdachter Teil Ihres Entwurfes sein. Es bringt Ihre Persönlichkeit zum Ausdruck und verleiht Ihrem Zuhause Charakter und Stil.

flur-und-eingangsbereich-680x350.jpg
Foto: WillaNordic

Willkommen in Ihrem Flur – daran sollten Sie denken

 
  • Sicherheit
    Wählen Sie eine solide gebaute und einbruchhemmende Haustür. Planen Sie Maßnahmen, die ein gewaltsames Eindringen erschweren, wie Sicherheitszylinder oder eine von innen angebrachte Verglasung.

  • Lebenslange Haltbarkeit
    Haustüren müssen jedem Wetter und häufigem Öffnen und Schließen standhalten, dabei gut aussehen und effizient funktionieren. Entscheiden Sie sich für Türen, die so konstruiert sind, dass sie sich nicht verziehen oder klemmen und eine lange Lebensdauer garantieren.

  • Design und Farbe setzten Zeichen
    Wie soll man sich bei einer so großen Vielfalt an Designs, Materialien und Farben nur entscheiden? Sie suchen im Idealfall eine Tür, die zum äußeren Stil Ihres Hauses passt. Wählen Sie die Tür in derselben Farbe wie die Fenster – oder soll sich die Haustür farblich doch ganz gezielt unterscheiden?

  • Maximierung des Tageslichts
    Viel Licht lässt einen Flur sehr viel größer erscheinen. Nutzen Sie diesen Vorteil, und sorgen Sie für viel hereinflutendes Licht. Ist Ihr Eingangsbereich dunkel, dann vergrößern Sie den Einfall natürlichen Lichts, indem Sie z. B. eine Tür mit hohem Glasanteil wählen. Alternativ sorgt auch eine Tür mit umlaufend verglaster Paneele für ein mehr an Helligkeit. Wenn Ihr Eingangsbereich lang und schmal ist, können Fenster in Deckennähe als Lichtband zusätzliches Tageslicht hineinbringen, ohne dass Sie an den Wänden wertvollen Platz verlieren.

 

Inspiration für den Eingangsbereich, Treppen und Gangfläche