VELFAC FENSTER SIND GEPRÜFT UND BEWÄHRT

Mit der Entscheidung für VELFAC erhalten Sie ein Design, das besonders haltbar ist in Bezug auf Ausdruck, Qualität und Funktionalität.

 

Unsere Produkte werden von uns laufend weiterentwickelt und getestet, um die Einhaltung der aktuellsten Branchenvorschriften sowie den Erwartungen der europaweit Millionen Nutzer sicherzustellen. Außerdem werden VELFAC Fenster von mehreren namenhaften Instituten in England, Schweden, Dänemark, sowie dem ift in Rosenheim, geprüft.

Unsere Entwicklungsabteilung im westdänischen Ringkøbing arbeitet mit 50 engagierten Mitarbeitern konstant an der Optimierung unserer Produkte, damit Sie und Ihre Kunden täglich Freude an unseren Fenstern haben.

Ein umfangreiches Testprogramm

Wir testen unsere Fenster und Türen in vielen unterschiedlichen Bereichen. Hier ein paar Beispiele:

Test der Sicherheitsbeschläge

+

Test der Sicherheitsbeschläge

Um zu gewährleisten, dass ein Fensterflügel nicht aus dem Rahmen herausfallen kann, werden die von VELFAC entwickelten Beschläge mit einem konzerneigenen Drop-Test geprüft. Damit stellen wir sicher, dass ein Fensterflügel auch mit nur einem Beschlag halten kann, sollte einer der beiden - wider Erwarten - den Belastungen nicht standhalten und brechen.

Test gegen Einbruch

+

Test gegen Einbrecher

VELFAC Produkte sind in Bezug auf die Einbruchhemmung nach dem Prüfverfahren PAS 24 zertifiziert. Dies ist ein Britisches Prüfverfahren, ähnlich der Zertifizierung nach EN 1627 (Klasse RC2N). Damit sind VELFAC Fenster ”Secured by Design-zertifiziert”. Das Zertifikat gibt Ihnen die Garantie, dass unsere Fenster von einem unabhängigen, externen Institut nach einem anerkannten Verfahren geprüft wurden. Mehr über die Durchführung dieser Tests und einen Vergleich zur EN 1627 (Klasse RC2N) finden Sie hier.

Lesen Sie mehr über Einbruchschutz

Schallschutztest

+

Schallschutz

Wir haben umfangreiche Tests und Messungen zum Schallschutz durchgeführt und dafür Prüfzertifikate eines unabhängigen Prüfungsinstituts für die unterschiedlichsten Schallschutzanforderungen erhalten. Damit Sie immer die Fenster wählen, die für die Anforderungen Ihres Projekts notwendig sind – und alles im bewährten VELFAC Design.

Lesen Sie mehr über Schallschutz

Gesamtprüfung

+

Gesamtüberprüfung

Alle Produkte von VELFAC sind hinsichtlich des wiederholten Öffnens und Schließens, sowie auf ihren Widerstand gegen Luft, Wind und Wasser getestet. Unsere Testabteilung vergleicht hier die Haltbarkeit verschiedener Oberflächenbehandlungen unserer Fensterrahmen unter extremen äußeren Bedingungen. Bei VELFAC bestehen die Holzrahmen aus FSC®-zertifiziertem Kiefernholz und die äußeren exponierten Rahmenanteile aus mindestens 60 % Kernholz.

Korrosionsschutz

+

Korrosionsschutz

VELFAC testet Beschläge nach den höchsten Anforderungen des Cyclic Corrosion Test (CCT) gemäß EN ISO 10289. Der Test führt zu verlässlichen Ergebnissen und mehr Sicherheit für einen langlebigen Beschlag. Selbst nach einem CCT-Prüftest dürfen VELFAC Beschläge keine Spuren von Rost aufweisen. Der Unterschied zwischen VELFAC Korrosionsschutz (links) und dem in der Branche üblichen gefordertem Korrosionsschutz (rechts) ist deutlich zu erkennen.

 

Die Testergebnisse/Akkreditierungszertifikate und auch die DoP-Dokumente (Declaration of Performance) aller in unserem Programm erhältlichen Produkte haben wir hier für Sie zusammengestellt: